Meldungsdetails

07. Januar 2022

ZIRKON geht an den Start!

Nach einjähriger Übergangsphase wird aus dem Verbundinstitut iTN+IOT ab Januar ein neues Zittauer Institut.


Eine Laborantin im weißen Kittel arbeitet im Labor und hält ein Messgerät in der Hand.
Foto: Tobias Ritz Ein Schwerpunkt des neuen Zittauer Instituts für Verfahrensentwicklung, Kreislaufwirtschaft, Oberflächentechnik, Naturstoffforschung - kurz „ZIRKON“ - stellt Bodenkunde und Geotechnik dar.

Aus den beiden Forschungsinstituten der Hochschule Zittau/Görlitz iTN und IOT wurde am 06.01.2021 ein gemeinsames Institut gebildet, das Verbundinstitut für Nachhaltige Verfahrensentwicklung, Oberflächentechnik, Torf- und Naturstoff-Forschung - kurz iTN+IOT. Ziel war es, in dieser Konstellation, Synergien für die Forschung der beiden Institute und optimale Strukturen für die langfristige Zukunft zu schaffen. 

Es ist so weit! Nach der einjährigen Übergangsphase wird nun zum 01.01.2022 aus dem Verbundinstitut iTN+IOT das Zittauer Institut für Verfahrensentwicklung, Kreislaufwirtschaft, Oberflächentechnik, Naturstoffforschung - „ZIRKON“ der Hochschule Zittau/Görlitz.

Die für das Verbundinstitut eingeführte Organisationsform in fachspezifische Arbeitsgruppen

-  Nachhaltige Prozesse und Verfahren für Stoffaufbereitung und Recycling,

-  Bodenkunde, Geoingenieurwesen und Deponierung, Torf- und Naturstoffe,

-  Bioökonomie,

-  Oberflächenbehandlung und Analytik

hat sich etabliert und bewährt. Diese Struktur sowie das Engagement der im Verbundinstitut forschenden Professor*innen und Mitarbeitenden führte bereits zu guten Ergebnissen in der Projektarbeit sowie zur Akquise neuer Projekte und Netzwerke. Zusätzlich wurden neue Kooperationen für angewandte Industrieforschung aufgebaut. Nun wird der begonnene Weg, wie bereits 2020 geplant, unter neuem Namen und demnächst mit neuem Logo fortgesetzt.

Mit Prof. Dr. Martin Sturm als Institutsdirektor und Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schoenherr als beratend wirkender Präsident werden die Kompetenzen und Netzwerke des ZIRKON weiter ausgebaut und neue Entwicklungen, wie z.B. die Themen von Circular Economie, effektiv unterstützt.

Ihre Ansprechperson

Foto: Prof. Dr. Martin Sturm
Prof. Dr.
Martin Sturm
ZIRKON
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 8
Gebäude Z IV, Raum A0.09
+49 3583 612-4816
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up